Einfamilienhausbau – Leistbarkeit und Wertschöpfung sichern

Tags: Einfamilienhaus, Baumeister, Hausbau, Finanzierung, Leistbarkeit, Studie, Grundstück

Einfamilienhausbau – Leistbarkeit und Wertschöpfung sichern

Der Einfamilienhausbau ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die regionale Wertschöpfungs- und Beschäftigungskette. Damit die Leistbarkeit und Umsetzbarkeit des privaten Wohnbaus für oberösterreichischen Familien auch zukünftig gegeben sind, besteht Handlungsbedarf bei Politik und öffentlicher Hand.

Jährlich werden im Vertriebsgebiet von WimbergerHaus – sprich: von Salzburg über Ober- bis hin zu Niederösterreich – mehr als 8.000 Einfamilienhäuser errichtet. Dies entspricht ohne Grundstücke einem Umsatz von rund 2,4 Mrd. Euro. Der Traum vom eigenen Haus ist für ÖsterreicherInnen nach wie vor von großer Bedeutung. Sowohl aus finanziellen Gründen, als auch aus Mangel an verfügbaren Grundstücken wird es aber immer schwieriger, diesen Traum zu verwirklichen. Würde der Einfamilienhausbau in den oben genannten Gebieten beispielsweise um fünf Prozent zurückgehen, würde dies einen Umsatzrückgang von 120 Mio. Euro bedeuten.

„Schnell wird klar, wie groß sowohl der volkswirtschaftliche Nutzen des Hausbaus, als auch die Bedeutung des Eigenheims für die Bevölkerung sind. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Initiative zu ergreifen, um dem Einfamilienhausbau eine sichere Zukunft zu geben“, erklärt Baumeister Christian Wimberger.

„Zwei Studien haben einige bedeutende Auswirkungen des Einfamilienhausbaus auf Wirtschaft und Gesellschaft aufgezeigt. Hinzu kommt noch der ökonomische, soziale und emotionale Nutzen für die Hausbesitzer. Um dem Einfamilienhausbau besonders langfristig eine erfolgreiche Zukunft zu sichern, besteht Handlungsbedarf seitens der Politik“, bekräftigt Prokurist Norbert Königsecker.

Besonders zwei Faktoren müssen adaptiert werden bzw. gegeben sein, um die „Zukunft Einfamilienhaus“ in Oberösterreich zu ermöglichen:

Wohnbauförderung erhöhen bzw. an realistische Verhältnisse anpassen

Leistbare Grundstücke zur Verfügung stellen bzw. umwidmen

In Kürze folgen die detaillierten Ergebnisse der beiden Studien!