Bilanzpressekonferenz 2018

Tags: Pressekonferenz, Bilanz, Geschäftszahlen

Bilanzpressekonferenz 2018

WimbergerHaus Pressekonferenz 2018

Auf der WimbergerHaus Pressekonferenz am 30. November wurden aktuelle Geschäftszahlen und Einblicke in das Unternehmen und die Wimberger Gruppe präsentiert.

Die vor 2018 gegründete Wimberger Gruppe beteiligt sich an Unternehmen aus dem Bau- und Baunebengewerbe. Mittlerweile sind schon knapp 600 Mitarbeiter für die Wimberger Gruppe tätig. Für das Wirtschaftsjahr 2018/19 wird ein Umsatz von 113 Mio. Euro erwartet. Neben WimbergerHaus, Wimberger Immobilien und Wimberger Management kamen heuer auch die HOFA Service GmbH, Aust Bau GmbH sowie die Bayer Bau GmbH und die Bayer Bauwerksinstandsetzung GmbH in die Wimberger Gruppe.

Bei der jährlichen Bilanzpressekonferenz wurden die Unternehmens- und Geschäftszahlen von WimbergerHaus vorgestellt und auch ein Blick auf die Zahlen der Baubranche geworfen. Ein besonders wichtiges Thema ist hier auch der Fachkräftemangel.

Zudem wurden auch Neuerungen bei WimbergerHaus vorstellt. So konnten sich die Journalisten vor Ort von der Planung mit VR-Technologie überzeugen und virtuell durch ein Haus gehen. Auch die eigene Zimmerei wurde vorgestellt, die von kleinen Vordächern über klassische Dachstühle für Einfamilienhäuser bis hin zu landwirtschaftlichen Hallen bauen.