Wohnbauförderung: Änderungen bei Eigenheimförderung Neubau

Tags: Wohnbauförderung, Eigenheimförderung, Finanzierung, Kredit, Hausbau, Baumeister

Wohnbauförderung: Änderungen bei Eigenheimförderung Neubau

Erhöhung der Beträge für das geförderte Hypothekardarlehen:

  • Oö. Niedrigenergiehaus: 50.000 Euro
  • Oö. Niedrigstenergiehaus: 53.000 Euro
  • Oö. Minimalenergiehaus: 61.000 Euro

Nachweis für die Erfüllung der Anforderungen auch beim oö. Niedrigstenergiehaus über den Gesamtenergie-Effizienz-Faktor (fGEE) möglich.

Förderung ist wahlweise auch als einmaliger nicht rückzahlbarer Zuschuss in der Höhe von 6% des geförderten Hypothekardarlehens auszahlbar.

Quelle:

www.energiesparverband.at